Ulrike Endres Beratung Training Coaching

Beratung*Training*Coaching

Ulrike Endres

 

Ganzheitl. Lebensberaterin – klinische Hypnosetherapeutin – (Qi-Mag)-Feng Shui-Beraterin

Ulrike Endres Beratung Training Coaching

Ohne Träume und Visionen können wir nichts erreichen!
(MÁRA!)

Nutzen Sie mit Hilfe der Hypnose die fast unbegrenzten Kräfte Ihres Unterbewusstseins
zur Erhöhung Ihrer Lebensqualität


Was ist Hypnose?

Die moderne, klinische Hypnotherapie führt Sie in einen angenehmen, leichten bis mittleren Trancezustand, den Sie jederzeit beenden können.
In diesem Zustand der entspannten Wachheit treten die Umweltreize und das Bewusstsein in den Hintergrund. Das Unterbewusstsein kann sich so auf die vom Berater gegebenen neuen Ideen, Bilder und Lösungsmöglichkeiten konzentrieren. Die Entscheidung, welche Ideen Sie annehmen möchten, liegt bei Ihnen.
Ihr Wille und Ihre ethisch-moralischen Grundwerte bleiben bei dieser Therapieform unangetastet.

Der Zustand der Hypnose ähnelt natürlichen, spontan auftretenden Zuständen, die man vor allem beim Einschlafen und Aufwachen sowie bei Tagträumen, konzentriertem Lesen eines Buches oder Schauen eines Films erleben kann:
Die Wahrnehmung ist eingeengt und die Konzentration des Bewusstseins auf eine bestimmte Sache gerichtet. Dieser Zustand der konzentrierten Wachheit wirkt entspannend und beruhigend und kann darüber hinaus auch therapeutisch eingesetzt werden, um Verhaltensänderungen zu erreichen und Beschwerden zu mildern oder gar aufzulösen.

Die Therapie mit Hypnose ist seit ca. 4000 Jahren bekannt und wirkungsvoll. Heutzutage ist die Hypnose wissenschaftlich und klinisch anerkannt und wird als Ergänzung zu vielen herkömmlichen Methoden eingesetzt. Bereits einige wenige Sitzungen können deutliche Veränderung bewirken.

 

Anwendungsgebiete der Hypnose

  • Körperliche Leiden

Immer dann wenn Störungen aus dem "Unbewussten" kommen, kann die Hypnosetherapie eingesetzt werden. Die Ärzte sprechen dann von "psychosomatischen Leiden". Mehr als 80 % aller Leiden sind nach wissenschaftlichen Erkenntnissen psychosomatisch bedingt.

 

Diese sind beispielsweise:
Allergien, Hautleiden, nervöse Herzstörungen, Kopfschmerzen, depressive Verstimmungen, Bluthochdruck.
 

Forschungen zeigen, dass durch die tiefe Entspannung das Immunsystem des Körpers enorm gestärkt werden kann.

 

Die Hypnosetherapie findet darüber hinaus Anwendung bei

  • mangelnder Leistungsfähigkeit

  • Süchten

  • Stress

  • Schlaflosigkeit, Nervosität, innere Unruhe

  • Ängsten

  • der Stärkung des Selbstvertrauens

  • der Motivationssteigerung

  • Lösung von inneren Konflikten, unbewussten Ängsten und seelischen Belastungen